the7youPhotographie 0
the7youPhotographie
Teilen

Daten
Schutz

Datenschutzerklärung

Scroll Down
01

Datenschutzerklärung

Aktuelle Datenschutzerklärung der the7youPhotographie
stand 01.03.2021

Präambel

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite! Ich lege größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Ich möchte nachfolgend erläutern, welche Daten ich wann, zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeite. Hierbei möchte ich Ihnen veranschaulichen, wie ich arbeite und welche Dienste ich verwende und wie hierbei der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet wird.

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4 Ziff. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie u.a. in Art. 4 Ziff. 1 DSGVO.

    Soweit ich als Rechtmäßigkeitsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten mein berechtigtes Interesse oder ein berechtigtes Interesse eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) anführen, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO zu:

    Gemäß Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Ich verarbeite die personenbezogenen Daten dann nicht mehr zu Zwecken des Direktmarketings oder einem damit in Verbindung stehenden Profilings.

    Auch zu anderen Zwecken verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten nach einem Widerspruch nicht, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (vgl. etwa Art. 21 Abs. 1 DSGVO, sog. „eingeschränktes Widerspruchsrecht“). In diesem Fall müssen Sie für den Widerspruch Gründe darlegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

    Sie können auch Widerspruch gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einlegen, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich (vgl. Art. 21 Abs. 6 DSGVO).

Ich werde Sie in den einzelnen Abschnitten auf das Widerspruchsrecht auch noch einmal gesondert hinweisen (z.B. durch den Hinweis: „Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu“), sofern dieses Recht besteht. Dort finden Sie auch weitere Informationen zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts.

Um die folgende Datenschutzerklärung übersichtlich zu halten, verweise ich an verschiedenen Stellen durch Links auf Informationen und Datenschutzhinwiese, die sich auf externen Webseiten (vgl. auch Abschnitt „Soziale Netzwerke & Externe Links“ in dieser Datenschutzerklärung) befinden. Ich bin sehr bemüht die Verlinkungen, die ich in dieser Datenschutzerklärung aufführen auch aktuell zu halten. Dennoch ist aufgrund der stetigen Aktualisierung der Webseiten nicht ausgeschlossen, dass Verlinkungen nicht korrekt funktionieren. Sollte Ihnen eine solche Verlinkung auffallen, würde ich mich freuen, wenn Sie mir dies mitteilen, damit ich den aktuellen Link einpflegen können.

01.

Verantwortlicher

In diesem Abschnitt möchte ich Ihnen erläutern wer für den Betrieb meiner Webseite Verantwortlich ist.

02.

Log-Files & Cookies

In diesem Abschnitt möchte ich Ihnen erläutern welche automatisierte Daten bei Ihrem Besuch auf meiner Webseite erhoben Werden und wie ich diese Verarbeite.

Log-Files

Bei jedem Aufruf meiner Webseite durch Sie erfasse ich automatisiert Daten und Informationen vom System Ihres Geräts und speichere diese in sog. Server-Log-Files. Bei diesen Daten handelt es sich um Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (hier: Webseitenbesucher) beziehen. Die Daten werden automatisch durch Ihren jeweiligen Browser bei einem Aufruf meiner Webseite übertragen. Hiervon sind folgende Angaben erfasst:

• Die Uhrzeit des Aufrufs unserer Webseite
• URL der Webseite, von welcher aus Sie unsere Webseite aufgerufen haben
• das Betriebssystem, welches Sie verwenden
• Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers
• IP-Adresse Ihres Computers maskiert, d.h. das letzte Oktet wird genullt

Zweck dieser Verarbeitung ist die Abrufbarkeit unserer Webseite von Ihrem Gerät und das Ermöglichen einer korrekten Darstellung unserer Webseite auf Ihrem Gerät bzw. in Ihrem Browser. Weiterhin dienen mir die Daten zur Optimierung meiner Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit meiner Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zum Zwecke des Marketings findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Ich habe ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen eine für Ihren Browser optimierte Webseite zu präsentieren und Ihnen eine Kommunikation zwischen meinem Server und Ihrem Endgerät zu ermöglichen. Für letzteres ist insbesondere die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse erforderlich.

Die Daten werden 10 Tage gespeichert, die 11. Datei überschreibt dann am Ende der Periode die älteste Logdatei.

Empfänger der Daten ist mein Server-Host, der im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für mich tätig ist.

    Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu.
    Ihren Widerspruch können Sie uns jederzeit zusenden bzw. mitteilen (z.B. per E-Mail an datenschutz@the7yougroup.de).
Cookies

    Wesentlich

    • Google Fonts
    • Font Awesome

    Analyse

    • the7youCounter
03.

Kontaktmöglichkeiten

In diesem Abschnitt möchte ich Ihnen erläuteren wie Sie mit mir in Kontakt treten Können und wie ich Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang verwende.

Kontaktformular

Auf meiner Webseite befindet sich ein Kontaktformular, welches Sie für die elektronische Kontaktaufnahme nutzen können. Wenn Sie über dieses Kontaktformular mit mir in Kontakt treten, werden dabei die in den Eingabefeldern eingegebenen Daten von mir verarbeitet.

Hiervon sind folgende Daten als Pflichtangaben umfasst:

• Nachname
• E-Mai
• Nachricht

Pflichtangaben und freiwillige Angaben werden durch mich gleichbehandelt. Die Pflichtangaben sind notwendig, um mit Ihnen in Kontakt treten und Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Beim Absenden des Formulars werden zudem folgende Daten gespeichert:

• Ihre IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit des Absendens

Bitte beachten Sie, dass der Umfang der erhobenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Kontaktformulars auch davon abhängt, welche Daten Sie selbst im Kontaktformular preisgeben.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Pflichtangaben sowie der freiwilligen Angaben ist es, die Kontaktanfrage zu bearbeiten und zwecks Ihrer Anfrage mit Ihnen in Kontakt treten zu können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Kontakts ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die sonstigen während des Absendens verarbeiteten personenbezogenen Daten (IP Adresse, Datum und Uhrzeit des Absendens) dienen dazu, einen Missbrauch unseres Kontaktformulars zu verhindern.

Rechtsgrundlage hierfür ist mein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, einen Missbrauch unseres Kontaktformulars zu verhindern bzw. nachweisen zu können.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Empfänger der Daten ist mein Server-Host, der im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für mich tätig ist.

    Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu.
    Ihren Widerspruch können Sie uns jederzeit zusenden bzw. mitteilen (z.B. per E-Mail an datenschutz@the7yougroup.de).

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass Sie mein Kontaktformular nicht nutzen können.

Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit mit mir postalisch, telefonisch, per WhatsApp oder per E-Mail in Kontakt zu treten.

Nehmen Sie postalisch Kontakt mit mir auf, so kann ich insbesondere Ihre Adressdaten (z.B. Name, Vorname, Straße, Wohnort, Postleitzahl), Datum und Zeitpunkt des Posteinganges sowie jene Daten, welche sich aus Ihrem Schreiben selbst ergeben verarbeiten.

Abhängig davon, welche Daten Sie hier angeben, trete ich dann wahlweise per Telefon oder E-Mail wieder in Kontakt und rufen Sie ggfs. zurück bzw. schreiben Ihnen.

Treten Sie mit mir per Telefon in Kontakt, werden insbesondere Ihre Telefonnummer sowie ggfs. im Rahmen des Gespräches auf Nachfrage Ihr Name, Ihre E-Mailadresse, Zeitpunkt des Anrufs, sowie Details zu Ihrem Anliegen verarbeitet.

Treten Sie mit mir per WhatsApp in Kontakt, werden insbesondere Ihre Telefonnummer sowie ggfs. im Rahmen des Chats auf Nachfrage Ihr Name, Ihre E-Mailadresse, Zeitpunkt der Nachricht, sowie Details zu Ihrem Anliegen verarbeitet.

Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden insbesondere Ihre E-Mailadresse, Zeitpunkt der E-Mail sowie diejenigen Daten, welche sich aus dem Nachrichtentext (ggfs. auch Anhänge) ergeben verarbeitet.

Zweck der Verarbeitung der o.g. Daten ist es, die Kontaktanfrage zu bearbeiten und zur Beantwortung des Anliegens mit dem Anfragenden in Kontakt treten zu können.

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse ist es, Ihnen die Möglichkeit zu bieten sich jederzeit an mich wenden zu können und Ihre Anfragen beantworten zu können.

Die personenbezogenen Daten werden dabei nur solange verarbeitet, wie dies für die Abwicklung der Kontaktanfrage erforderlich ist.

Empfänger der Daten ist mein Server-Host, der im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für mich tätig ist.

    Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu.
    Ihren Widerspruch können Sie uns jederzeit zusenden bzw. mitteilen (z.B. per E-Mail an datenschutz@the7yougroup.de).

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass Sie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme nicht nutzen können.

04.

Analytics

In diesem Abschnitt möchte ich Ihnen erläuteren welche Marketinginstrumente ich zur Verbesserung meiner Webseite einsetze.

Soziale Netzwerke & Externe Links

Ich unterhalten neben dieser Webseite auch Präsenzen in unterschiedlichen sozialen Medien, welche Sie über entsprechende Schaltflächen auf meiner Webseite erreichen können. Soweit Sie eine solche Präsenz besuchen, werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerks übermittelt.

Ich weise Sie darauf hin, dass hierbei Nutzerdaten auch an einen Server in einem Drittland übermittelt werden und damit außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, haben sich verpflichtet die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. Weitere Informationen finden Sie hier

Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem sozialen Medium konkret eingegebenen Daten auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerks verarbeitet werden.

Überdies verarbeitet der Anbieter des sozialen Netzwerks ggf. die wichtigsten Daten des Computersystems, von dem aus Sie dieses besuchen – zum Beispiel Ihre IP-Adresse, den genutzten Prozessortyp und Browserversion samt Plug-Ins.

Sofern Sie während des Besuchs einer solchen Webseite mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerkes eingeloggt sind, so kann dieses Netzwerk den Besuch diesem Konto zuordnen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige Medium sowie die dortige weitere Verarbeitung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bestimmungen des jeweiligen Verantwortlichen, z.B. unter:

• Facebook (Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA) Datenschutzerklärung Facebook Opt-Out Möglichkeit Privacy Shield Zertifizierung

• Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA atenschutzerklärung und Opt-Out Möglichkeit

• Google und YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA): Datenschutzerklärung Opt-Out Möglichkeit Privacy Shield Zertifizierung

Auch weise ich darauf hin, dass meine Webseite weitere Verlinkungen auf externe fremde Webseiten enthält, wobei ich auf die Verarbeitung der Daten auf diesen fremden Webseiten keinen Einfluss haben.

Webanalyse mittels the7youCounter

Ich nutzen auf dieser Website die Software the7youCounter, einen Dienst des Anbieters the7youGroup, Kleiststraße 54, 41836 Hückelhoven, Deutschland. Die Software setzt ein Cookie auf ihren Recher, mit dem Ihr Browser wiedererkannt werden kann. Werden Unterseiten meiner Webseite aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

• IP-Adresse des Nutzers, gekürzt um die letzten zwei Bytes (anonymisiert)
• aufgerufene Unterseite und Zeitpunkt des Aufrufs
• die Seite, von der der Nutzer auf meiner Webseite gelangt ist (Referrer)
• welcher Browser mit welchen Plugins, welches Betriebssystem und welche Bildschirmauflösung genutzt wird
• die Verweildauer auf der Website
• die Seiten, die von der aufgerufenen Unterseite aus angesteuert werden

Die mit dem the7youCounter erhobenen Daten werden werden auf meinem eigenen Servern gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Rechtsgrundlage, auf der ich mittels dem the7youCounter personenbezogene Daten verarbeiten, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO.

Ich benötigen die Daten, um das Surfverhalten der Nutzer zu analysieren und Informationen über Nutzung der einzelnen Komponenten der Website zu erhalten. Das ermöglicht mir, die Website und ihre Nutzerfreundlichkeit stetig zu optimieren. In diesen Zwecken liegt mein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO begründet. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse trage ich dem Interesse der Nutzer am Schutz personenbezogener Daten Rechnung. Die Daten werden nie dazu genutzt, den Nutzer der Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Die Daten werden gelöscht, wenn sie für meine Zwecke nicht mehr benötigt werden.

    Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu.
    Ihren Widerspruch können Sie uns jederzeit zusenden bzw. mitteilen (z.B. per E-Mail an datenschutz@the7yougroup.de).
05.

Datensicherheit

In diesem Abschnitt möchte ich Ihnen erläutern Welche Rechte Sie als betroffene Person haben

Datensicherheit

Ich sicherne miene Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, einmal erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon berührt wird.

Sie haben grundsätzlich folgende Rechte:
• Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
• Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
• Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
• Recht auf Löschung (Art. 617 DSGVO)
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

    Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an datenschutz@the7yougroup.de. Bitte beachten Sie, dass ich bei derartigen Anfragen sicherstellen muss, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

    Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

    Automatisierte Entscheidungsfindung findet auf meiner Webseite nicht statt.
AGB Impressum
06.